Der Bautrockner ist für das Trocknen von Räumlichkeiten mit einer Gesamtfläche von bis zu 120 Quadratmeter gedacht. Zu diesem Zweck wurde er mit einem Kompressor ausgestattett, der der Umgebungsluft 80 Liter Feuchtigkeit pro Tag entziehn kann.

Eigenschaften vom ATIKA ALE 800 N

Das Gerät wiegt ganze 53,5 kg, kann aber leicht transportiert werden, weil er mit zwei großen Rädern ausgestattet ist. Diese ermöglichen sicheres Fahren auch im schwierigen Gelände und über Treppenstufen, während die fest eingebaute Griffstange leichtes Steuern ermöglicht. Am gewünschten Platz wird es mithilfe zweier Stütze fixiert, was seine Stabilität bei der Arbeit garantiert. Für die Arbeit benötigt das Gerät eine normale Steckdose mit 230 Volt Spannung, weshalb es in jeder Räumlichkeit mit Steckdose eingesetzt werden kann. Dabei braucht der Nutzer das Gerät nicht ständig überwachen, weil dieses hygrostattgesteuert arbeitet. Deshalb reicht es, wenn der Nutzer die Zielfeuchtigkeit vorgibt. Fürs Programmieren reicht es, wenn der Nutzer die Taste „Pfeil nach oben“ bzw. „Pfeil nach unten“ sooft drückt, bis die gewünschte Feuchtigkeit auf dem gut sichtbaren Bildschirm erscheint. Danach wird sich das Gerät von selbst einschalten, sobald die gewünschte Feuchtigkeit überschritten wird, und sich abschalten, wenn sie wieder erreicht wird. Die gesammelte Feuchtigkeit kann wahllweise in den 5,8 Liter fassenden Behälter oder über den integrueretn Schlauchanschluss direkt in den Abfluss geleitet werden. Letzteres ist dann zu empfehlen, wenn das Gerät länger ohne Aufsicht arbeiten muss. Denn bei seiner starkenLeistung würde es nur 1 Stunde 42 Minuten dauern, bis der Tank voll sein würde, was dann zum automatischen Abschalten vom Entfeuchter führen würde.

Was sollte man über die Eigenschaften des Gerätes noch wissen? Es kann in einem Temperaturenbereich von 5-32 Grad Celsius areiten. Die mögliche Ausgangsfeuchtigkeit liegt zwischen 30-90 %, was bedeutet, dass das Gerät fast überall eingesetzt werden kann. Und die hohe Qualität der Verarbeitung sowie die Robustheit der Konstrktion bedeuten dass der Nutzer noch lange keinen Ersatz benötigen wird.

Vor- und Nachteile vom ATIKA ALE 800 N in Übersicht:

  • starke Leistung
  • einfaches Manövrieren
  • unkompliziertes Steuern
  • automatisierter Betrieb
  • – hohes Gewicht
  • – hoher Preis

Fazit

Der ATIKA ALE 800 N ist leistungsfähig, benutzerfreundlich und robust. Dank dieser Eigenschaften wird er jedem Nutzer gefallen. Daher lohnt sich sein Kauf für alle Personen, die Probleme mit erhöhter Feuchtigkeit haben.

ATIKA ALE 800 N Bautrockner Luftentfeuchter Trockner Entfeuchter ***NEU***
  • Der Luftentfeuchter hat ein digitales Bedienfeld, über das der gewünschte Luftfeuchtigkeitswert programmiert werden kann. Außerdem werden Betriebsstunden und die aktuelle Luftfeuchtigkeit...
  • Die eingebaute Abtauautomatik ermöglicht einen Entfeuchtebetrieb bis zu einer Temperatur von +5° C. Umweltfreundliches Kühlmittel R 407 C. Die integrierte Abschaltautomatik schaltet das Gerät aus,...
  • Der Luftentfeuchter kann, dank des Wasserschlauchs der nach außen geführt werden kann, im Dauerbetrieb betrieben werden. Eine regelmäßige Entleerung des Wasserauffangbehälters entfällt somit....
  • Wechselstrommotor: 230 V ~ 50 Hz, Aufnahmeleistung P1: 1200 W, Arbeitsbereich relative Feuchte: 30 - 90 %
  • Arbeitsbereich Temeratur: 5 - 32 °C, Luftleistung: 680 m³ / h, Entfeuchteleistung max. (30°C / 80% RH): 80 L / 24 h, Raumfläche: 100 - 120 m², Raumvolumen (bei einer Deckenhöhe von 2,5 m): 250 -...

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.